22. 10. 2023

Buenos Aires (AT) – Geht es nach den ersten Bildern, ist der Wunsch nach einem Neustart in der drittgrößten Volkswirtschaft Lateinamerikas groß – im Ausland. Im Colegio Mayor Argentino in Madrid stehen in Spanien lebende Argentinier über eine Stunde Schlange, um ihre Stimme abzugeben. Bilder, die Wähler gegen 15.00 MEZ über Social Media teilen zeigen Warte-Schlangen, die sich weit über die Anlagen der Schule hinaus erstrecken.

In Erwartung einer potentielle überdurchschnittlichen Wahlbeteiligung hatte das argentinische Konsulat in der spanischen Hauptstadt die Logistik für die heute stattfindenden Regierungswahlen in die Schuleinrichtungen ausgelagert.

Die Diaspora in Spanien, Italien und den USA

Insgesamt sind an diesem 22. Oktober mehr als 450.000 Argentinien berechtigt, im Ausland ihre Stimme abzugeben. Die Regierung hat in 137 ihrer diplomatischen Vertretungen Wahlurnen eingerichtet.

Spanien gehört mit den USA und Italien zu den Ländern in denen die argentinische Diaspora am stärksten vertreten ist. In Spanien sind 114.825 argentinische Bürger registriert und wahlberechtigt.

Elecciones 2023, Madrid
Die Warteschlangen ziehen sich über das Gelände des Colegio Mayor Argentino in Madrid hinaus (Foto: privat).

In den Vereinigten Staaten gibt es 101.388 Wahlberechtigte, von denen 35.811 ihr Wahlrecht im Konsulat in Miami ausüben können. In Italien sind es 23.797, etwas mehr als in Brasilien, wo 22.068 argentinische Wahlberechtigte leben.

Es könnte dich interessieren

Vaca Muerta vs. Permian: Ein Wettbewerb im Vergleich

Produktionsvolumen, Effizienzeinbußen, Wechselkurs, Steuerlast, Regulierung und eine instabile ...
29. 05. 2024

Wie geht Nichtraucherschutz auf globaler Ebene Gianella Severini?

In Neuquén geboren, erobert Gianella Servini die Welt. Ihre Mission: der Kampf gegen den ...
28. 05. 2024

Stühlerücken im Kabinett: Posse geht, Francos übernimmt

Javier Milei hat seinen Kabinettschef und langjährigen Freund, Nicolás Posse (r.), gefeuert. ...
28. 05. 2024

Centenario Ratones, Präzedenzfall für die Lithium-Industrie

Der Einbruch der internationalen Preise belastet auch die Ausfuhren für argentinisches Lithium. ...
27. 05. 2024

Hacé tu comentario

Por si acaso, tu email no se mostrará ;)